Hauptseite

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deutschsprachige Ausgaben der Heiligen Schriften - ab dem 19. Jahrhundert


Willkommen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris



Bibelpedia und das Bibelarchiv-Birnbaum

beschäftigen sich weiterhin und ausschliesslich mit den deutschsprachigen Ausgaben der jüdischen und christlichen Heiligen  Schriften und sind über folgende URLs zu erreichen:

  • Bibelpedia.com
  • Bibelarchiv.com
  • Bibelkatalog.com
  • Bibelarchiv-Birnbaum.de
  • Bibelübersetzungen.com
  • Fb.png


Seit der Gründung am 10. November 2008 wurden 918 Artikel verfasst.


Der geloste Monatsspruch für April 2016 in dreizehn Übersetzungen:.

Ihr aber seid das auserwählte Geschlecht, die königliche Pristerschaft, das heilige Volk, das Volk des Eigentums,

Evangbruederuni.jpg

dass ihr verkündigen sollt die Wohltaten dessen, der euch berufen hat von der Finsternis zu seinem wunderbaren Licht.

(1. Petrus 2:9, Luther–Bibel ⓒ 1999)


Ihr aber seyd das auserwählte Geschlecht, das königliche Priesterthum, das heilige Volk, das Volk des Eigenthumes,

daß ihr die Kraft desjenigen ankündiget, der euch aus den Finsternissen in sein wunderbares Licht gerufen hat.

(Bonifaz Martin Schnappinger; Die heilige Schrift des neuen Bundes, 4. Bd. 1818)


Ihr aber seid ein auserwähltes Geschlecht, eine königliche Priesterschaft, ein heiliges Volk, ein Volk, das Gott gehört,

damit ihr die herrlichen Taten dessen verkündet, der euch aus der Finsternis in sein herrliches Licht berufen hat.

((Konstantin Rösch &) Kapistran Bott, bearbeitet von Christoph Wollek, in: Volksbibel 2000. 1994)


Ihr dagegen seid „ein auserwähltes Geschlecht, eine königliche Priesterschaft, ein heiliges Volk, ein Volk zum Eigentum,

damit ihr verkündet die großen Taten“ dessen, der euch aus der Finsternis gerufen hat in sein wunderbares Licht.

Jes. 43:2 / 2 Mose 19:6 / Jes. 43:21

Wilhelm Michaelis, Das Neue Testament. (2. Band) 1935



Weitere Texte aus dem Ersten Petrusbrief Kap. 2: : So legt nun ab alle Bosheit und allen Betrug und Heuchelei und Neid und alle üble Nachrede (…)«

unter ⇒ Psalmen–Einzeldarstellungen_I